Es gibt viele Gründe, sich von einem alten Bad zu trennen: Es ist optisch in die Jahre gekommen. Die alte Wanne soll einer großzügigen ebenerdigen Dusche weichen. Aufgrund von Alter, Unfall oder Nachwuchs soll die Barrierefreiheit neuen Badkomfort bieten. Genauso vielfältig sind sicherlich auch die Gründe, weshalb Sie Ihren Wunsch nicht schon längst in die Tat umgesetzt haben: Es fehlte bislang an Ideen, Geld oder Zeit.
Wir unterstützen Sie bei Ihrem Vorhaben!

Wir planen mit Ihnen, wir sanieren & Sie erhalten einen Zuschuss von bis zu 10.000 €!
Nennen Sie uns Ihre Gründe, weshalb gerade Sie das neue Bad gewinnen sollten. Erzählen Sie uns Ihre Geschichte, zeigen Sie uns den Zustand Ihres aktuellen Bades. Überzeugen Sie bis zum 31. Oktober 2019 unsere unabhängige Fachjury.

Mit etwas Glück setzen wir im Frühjahr 2020 Ihr Gewinnerbad um - schick, barrierefrei, unkompliziert und professionell von A-Z. Nach einer gemeinsamen Planung Ihres Traumbads demontieren wir Ihr altes Bad und lassen in kurzer Zeit mit Fliesen, Bad-Sanitär, Armaturen und Beleuchtung ein neues Badgefühl einziehen. Alles komplett aus einer Hand.

Aus alt...

... machen wir neu!

Wir feiern unsere Firmenjubiläen – mit Ihnen!

Mit dieser Aktion sagen wir Danke für all die guten Jahre, die wir hier vor Ort für unsere Kunden da sein dürfen: Im vergangenen Jahr feierten wir von Umwelttechnik Klein unser 200-jähriges Firmenjubiläum, in diesem Jahr feiern wir Creative Fliesenleger unser 15-jähriges Bestehen. Gemeinsam realisierten wir in den vergangenen Jahren bereits viele Badprojekte aus einer Hand.

Creativer Fliesenleger
Sascha Nosbüsch
Schulstr. 23A, 54636 Hüttingen
Tel. 06565-956760
www.creativer-fliesenleger.de

Klein Umwelttechnik
Erdorfer Str. 2, 54657 Badem
Tel. 0 65 63 - 93 00 10
www.klein-team.de

So nehmen Sie teil:

Füllen Sie dieses Teilnahme-Formular aus. Nennen Sie unserer Jury gute Gründe, weshalb Sie sich endlich ein neues Bad verdient haben. Laden Sie bis zu 2 Fotos hoch. Wir drücken Ihnen die Daumen!


Teilnahmeschluss: 31. Oktober 2019
Bekanntgabe des Gewinners: Sonntag, 1. Dezember 2019
Umsetzung: Frühjahr 2020

 

Teilnahmebedingungen:
Das Badprojekt muss im Umkreis von max. 30 km ausgehend vom Firmensitz der veranstaltenden Betriebe realisiert werden. Es sind keine Mietobjekte zugelassen. Alle am Projekt beteiligten Firmen werden von uns gestellt. Es muss gewährleistet sein, dass die Badmodernisierung im Frühjahr 2020 erfolgen kann.
Der Erwerb von Produkten und Dienstleistungen beeinflussen den Ausgang des Gewinnspiels nicht. Der Gewinn ist nicht bar auszahlbar und kann nicht übertragen werden. Der Gewinner wird von einer unabhängigen Fachjury gewählt. Zu den Bewertungskriterien zählt u.a. die Notwendigkeit und Dringlichkeit der Badsanierung. Eine barrierefreie Umsetzung sollte gewährleistet sein.
Der Teilnehmer erklärt sich einverstanden, dass sein Name sowie eine Baudokumentation im Fall des Gewinns auf unseren Websites, Facebook sowie Presseveröffentlichtung publiziert wird. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Gewinnspiel-Radius

Teilnahmeformular